Film

Resident Evil
(Original Titel: Resident Evil)

Tief unter der Erde von Racoon City liegt das weitverzweigte Fabrikgelände des High-Tech-Konzerns Umbrella Corporation, Arbeitsplatz für über 500 Wissenschaftler, Mechaniker und Wachpersonal. Als dort eines Tages ein biochemischer Unfall passiert und ein tödlicher Virus sämtliche Insassen in blutrünstige Untote verwandelt, wird eine Spezialeinheit zur Aufklärung geschickt. Auf ihrem Weg in das Forschungslabyrinth treffen sie auf die einzige Überlebende. Alice, die zu wissen glaubt, wie der Virus gestoppt und damit ein vernichtender Outbreak an der Oberfläche verhindert werden kann. Doch schnell wird dem Team klar, dass es nicht von bestialischen Zombies bedroht wird. Ein Horrortrip gegen die Zeit beginnt.

Bewertung:
  67 von 100 bei 211563 Bewertungen

Darsteller:  Sortierung:  Nach Alphabet Nach Credits

Ryan McCluskey (Mr. Grey)
Oscar Pearce (Mr. Red)
Indra Ové (Ms. Black)
Anna Bolt (Dr. Green)
Joseph May (Dr. Blue)
Robert Tannion (Dr. Brown)
Heike Makatsch (Lisa)
Jaymes Butler (Clarence)
Stephen Billington (Mr. White)
Fiona Glascott (Ms. Gold)
Milla Jovovich (Alice)
Eric Mabius (Matt)
Colin Salmon (One)
Martin Crewes (Kaplan)
Pasquale Aleardi (J.D.)
Michelle Rodriguez (Rain)
Liz May Brice (Medic)
Torsten Jerabek (Commando 1)
Marc Logan-Black (Commando 2)
James Purefoy (Spence)
Michaela Dicker (Red Queen)
Barry Best (Zombie)
Jeremy Bolt (Zombie)
Jamie Harding (Mail Boy)
Jason Isaacs (Dr. William Birkin / Narrator)
Pharaoh Lambert (Zombie)
Michael Sercerchi (Zombie)
Giovanna Spuria (Nurse Adina Scott)


Sprachen: Deutsch (Stereo)

Genre: Aktion
Horror
Sci-Fi

Land: UK
Laufzeit: 100 Minuten
Veröffentlicht: 2002

Regisseur:

Paul W.S. Anderson


Drehbuchautor:

Paul W.S. Anderson


Suchen

Liste aller Filme

Um alle Funktionen nutzen zu können muß Javascript aktiviert sein.

©  2011 Ta Lun

[ Page generation time: 0.024924993515015 seconds ]

  Nach oben