Film

What the Fuck heißt REDIRECTED
(Original Titel: What the Fuck heisst REDIRECTED)

Sie hatten einen Plan. Und er ging auf... naja, fast.

Michael, gutbürgerlicher Vorzeige- Spießer im Dienste der britischen Majestät, wollte seiner Freundin heute eigentlich einen Heiratsantrag machen. Doch als ihn seine ehemaligen Kumpels zu einer Spritztour "überreden", kommt alles ganz anders: Plötzlich findet er sich als Fluchtwagenfahrer eines Überfalls auf ein illegales Casino wieder. Mit dem erbeuteten Geld und dem goldenen Ring von Gangster-Boss Golden Pole steigen die vier in einen Flieger Richtung Malaysia. Dieser wird jedoch kurzerhand wegen eines Vulkanausbruchs nach Litauen "redirected". Gestrandet in der vielleicht gottverlassensten Provinz Ost-Europas geraten die vier Freunde von einem Desaster ins nächste. Als ihnen dann auch noch die schwer bewaffnete Gang um den mehr als angefressenen Golden Pole auf den Fersen ist, um das gestohlene Geld und den Ring zurück zu holen, ist die Kacke richtig am dampfen. Doch weder die vier Freunde noch die Gangster haben ihre Rechnung mit der litauischen Unterwelt gemacht...

Bewertung:
  67 von 100 bei 31230 Bewertungen

Darsteller:  Sortierung:  Nach Alphabet Nach Credits

Vinnie Jones (Golden Pole)
Scot Williams (Michael)
Gil Darnell (Johnny)
Oliver Jackson (Tim)
Anthony Strachan (Ben)
Andrius Ziurauskas (Staska)
Vytautas Sapranauskas (Algis)
Artur Smolyaninov (Doncius)
Vita Siauciunaite (Saule)
Monika Vaiciulyte (Simona)
Daniel-John Williams (Golden Pole's Hitman 'Barman')
Daniel Nehme (Turk)
Daniel Bowker (Meat)
Andrew McHale (Karl)
Aurimas Meliesius (Vycka)
Arturas Aleksejevas (Russian Soldier)
Darius Auzelis (Paramedic Driver)
Arnis Berzins (Poker Player#2)
Jonas Cepulis (Smuggler)
Edgaras Cerniauskas (Club Barman)
Vitalijus Cololo (Anzeika)
Jack Cooper (Poker Player#1)
Tomas Fiodorovas (Wedding guest)
Arnoldas Gotto (Boy Translator)
Lee Nicholas Harris (Singing Drunk Scottish Football Fan#1)
Kestutis Stasys Jakstas (Police officer #2)
Aleksej Janavicius (Anzeika's Brother)
Valerijus Jevsejevas (Taxi driver)
Daiva Jovaisiene (Sandra)
Dovile Karaliute (Hotel Receptionist #2)
Raifailas Karpis (Antanas)
Brigita Kazlauskaite (Prostrate Patient)
Bronius Kindurys (Bronius)
Gabrielius Liaudanskas (Wedding Guest#2)
Linas Lobeckis (Wedding Guest)
Romaldas Stasys Mickevicius (Kazys)
Milda Morkeviciute (Bridesmaid)
Mindaugas Papinigis (Vova)
Andrius Paulavicius (Yelling driver)
Marius Repsys (Staska's guy#1)
Donatas Simukauskas (Police officer #1)
Gabija Siurbyte (Hotel Receptionist #1)
Marius Slezas (Drunk Scottish Football Fan#3)
Augustas Slikas (Drunk Scottish Football Fan#2)
Irena Stanisevskaja (Staska's Mother)
Mantas Stonkus (Staska's guy#2)
Karina Stungyte (Ruta)
Zilvinas Svitojus (Bar brawler)
Rodrigo Torres (Indian Poker Player)
Jonas Trukanas (Limousine Driver)
Vilius Tumalavicius (Police officer #3)
Gintaras Urbonas (Homeless Man)
Sakalas Uzdavinys (Paramedic)
Sonata Visockaite (Zita)
Okeoghene Daniel Williams (Illegal immigrant)


Sprachen: Deutsch (Stereo)

Genre: Aktion
Komödie
Krimi
Thriller

Land: UK
Laufzeit: 99 Minuten
Veröffentlicht: 2014

Regisseur:

Emilis Velyvis


Drehbuchautor:

Jonas Banys
Lewis Britnell
Emilis Velyvis


Suchen

Liste aller Filme

Um alle Funktionen nutzen zu können muß Javascript aktiviert sein.

©  2011 Ta Lun

[ Page generation time: 0.031398057937622 seconds ]

  Nach oben