Film

Stereo
(Original Titel: Stereo)

Nach seinem Rückzug ins ländliche Idyll will Erik (Jürgen Vogel) einfach nur runter kommen und sich um seine Motorradwerkstatt kümmern. Seine freie Zeit verbringt er mit seiner neuen Freundin Julia (Petra Schmidt-Schaller) und deren kleiner Tochter. Alles könnte so friedlich sein. Doch diese scheinbar heile Welt findet ein jähes Ende als der schräge Unbekannte Henry (Moritz Bleibtreu) in Eriks Leben eindringt - wie ein Parasit lässt er sich nicht mehr abschütteln, provoziert und treibt Erik mit seiner zynischen Art an den Rand des Wahnsinns. Als dann auch noch weitere zwielichtige Gestalten auftauchen, die vorgeben Erik zu kennen, und ihm entweder an den Kragen gehen oder ihn zu dunklen Machenschaften zwingen wollen, droht sein Leben komplett aus den Fugen zu geraten. In die Ecke gedrängt, scheinbar ohne Ausweg, bleibt Erik schließlich nichts anderes übrig, als sich doch auf den geheimnisvollen Henry einzulassen. Aber kann man Henry trauen?

Bewertung:
  66 von 100 bei 3197 Bewertungen

Darsteller:  Sortierung:  Nach Alphabet Nach Credits

Jürgen Vogel (Erik)
Moritz Bleibtreu (Henry)
Petra Schmidt-Schaller (Julia)
Georg Friedrich (Keitel)
Rainer Bock (Wolfgang)
Helena Schönfelder (Linda)
Mark Zak (Gaspar)
Fabian Hinrichs (Arzt)
Valery Tscheplanowa (Frau Saurion)
Jürgen Holtz (Herr Jagoda)
Paul Fassnacht (Hansen)
Adrian Can (Deisler)
Julian Schmieder (Kowalski)
Gerdy Zint (Schröder)
Sophie Melbinger (Karin)
Petra Hartung (Kindergärtnerin)
Martin Reik (Barkeeper)
Florian Liebegott (Junge 1)
Johann Liebegott (Junge 2)
Markus Wiemann (Scherge)
Torsten Peter Schnick (Monitor Operator)


Sprachen: Deutsch (Stereo)

Genre: Krimi
Thriller

Land: Germany
Laufzeit: 98 Minuten
Veröffentlicht: 2014

Regisseur:

Maximilian Erlenwein


Drehbuchautor:

Maximilian Erlenwein


Suchen

Liste aller Filme

Um alle Funktionen nutzen zu können muß Javascript aktiviert sein.

©  2011 Ta Lun

[ Page generation time: 0.026496887207031 seconds ]

  Nach oben